Schwarze Katze

Schriftzug GDe

Am 30. April 2017 ist eine erfolgreiche Ära zu Ende gegangen. Das legendäre Restaurant "Schwarze Katze" schloss für immer seine Pforten.

Die "Schwarze Katze" war aber nicht nur ein hervorragendes Lokal, wo ausgewählte typisch griechische Speisen serviert wurden, sondern auch ein Ort zum Verweilen, sich Wohlfühlen und zum Entspannen. Die familiäre Atmosphäre war bei den Gästen äußerst beliebt - es kamen auch viele Prominente, denn auch sie konnten hier ungestört schöne und ruhige Stunden verbringen. 

Das Lokal wurde von George Dimou, dem wohl bekanntesten griechischen Sänger in Österreich, vor ca. 45 Jahren gemeinsam mit seiner Mutter, Frau Areti, eröffnet und gemeinsam geführt. Gekocht wurde nach alten Rezepten seiner Frau Mutter, die diese auch in weiterer Folge an seine Gattin Ingrid und an die Köchin Rosa weitergab. Zuletzt stand Yiannis in der Küche und verwöhnte weiterhin die Gäste mit diesen Köstlichkeiten. Hervorzuheben sind vor allem der marinierte Oktopus, die gegrillten Lammstelzen und das hausgemachte selbstgebackene Weißbrot.

Mit einem Glas oder auch einer Flasche von einem hervorragenden griechischen Wein blieb man gerne hier sitzen und hat das Ambiente hier genossen. Da der Großteil der Besucher Stammgäste waren, kam man sehr schnell miteinander ins Gespräch und man war einfach eine große Familie. Da verging die Zeit wie im Flug, aber solange sich alle wohlfühlten gab es keine wirkliche Sperrstunde.   

Schade, dass alles nun ein Ende hat, aber George Dimou (er wird ja mittlerweile 86 Jahre alt) hat sich nun doch etwas Ruhe verdient. Er wird aber uns alle weiterhin mit seiner Musik verwöhnen und Konzerte geben.

Danke an Georges Dimou!

Liebe Freunde und Gäste der „Schwarzen Katze“

Ich bedanke mich ganz herzlich für die Treue und die schöne gemeinsame Zeit, die wir gemeinsam in meinem Lokal verbracht haben! Ich hoffe, dass ich Sie/Euch bei meinen Konzerten wiedersehen werde!

Danke es war eine schöne Zeit!
                                                                                                                                                                        Ihr/Euer Georges Dimou